Mittwoch, 5. Dezember 2012

Türchen Nr. 5


Kommt herein und schaut, was steckt hinter dem 
Türchen 5 

Anleitung
Nikolaus-Schuh aus Karton


Hier mein kleiner Nikolaus-Pappschuh...gefüllt mit lauter Leckereien.

Diese Nikolaus-Schuhe habe ich letztes Jahr für die Kollegen gemacht. Und für eine lieben Freundin daraus einen Adventskalender zusammen gestellt....in grün und rot.....leider habe ich vergessen davon ein Foto zu machen.





Die pdf Vorlage findet ihr hier *klick*.
Ich habe die Vorlage auf Tonkarton übertragen und mit einem Cutter ausgeschnitten.
Im fertigen Zustand ist die höhste Stelle ist ca. 9cm und die längste 15cm, also genug Platz für Süßes.

Und so sieht es dann ausgeschnitten aus...

.....an den Linien falten und mit dem Locher die eingezeichneten Löcher lochen :o)

Die Seiten werden zusammen geklebt, so daß nur die vordere Seite mit den Löchern offen liegt.
Hier habe ich die Heißklebepistole benutzt und bitte vorsicht, heiß meint heiß....und der Kleber ist sehr anhänglich an den Fingern *ächz*

Durch die Löcher das Band wie beim Schuhebinden fädeln und die Lasche je nach Wunsch nach innen oder außen biegen.
mit der Lasche nach innen gebogen und ....

....so sieht es dann nach außen gebogen mit Seriviette aus


Die Kollegen von meinem Männe habe sich riesig gefreut....und bei Expli habe ich damit auch einen Wettbewerbsplatz belegt :o)
Ich hoffe, die Anleitung regt Euch zum Basteln an. Schickt mir gerne Fotos von Euren Werken - ich freu mich darüber riesig und zeige sie auch sehr gerne.

Eure Kommentare sind herzlich willkommen und erfreuen mich ganz dolle.
Ich freu´ mich auf und mit Euch durch die Weihnachtszeit zu tingeln...

Eure 
Susanne

Kommentare:

  1. der Stiefel sieht echt nett aus, keider zu spät um noch einen zu basteln.

    ABer trotzdem vielen Dank.

    LG Angelika

    AntwortenLöschen
  2. Der Stiefel erinnert mich, als meine Tochter noch im Kindergarten war. Da wurde genau diese Stiefelart für die Kinder gebastelt!
    Ganz lieben Dank für die tolle Inspiration!

    LG Regina

    AntwortenLöschen
  3. ...vielen lieben Dank für die Anleitung!
    ein schönes 2.Adventswochenende
    lg angelika

    AntwortenLöschen