Samstag, 15. September 2012

Sektflaschen Anhänger

Meine Schwiegermutter hat morgen ihren 24.ten Hochzeitstag....wow...nein wird nicht gefeiert ;o)
es gibt nur Kaffee und Kuchen und ..... Sekt....eine große Flache muß her - versteht sich.

Da sie voll auf Kühe abfährt, habe ich ihr einen Kuh-Anhänger gemacht.


Leider ist die erste Version nicht so geworden, wie gewollt.....die Stempelfarbe ist auf dem Kartonpapier nicht so toll zu sehen gewesen....
 
 
Also habe ich es eben mit Weiß gemacht und dafür die Ränder geinkt. Gefällt mir auch viel besser-oder was sagt ihr dazu?

Für mein erstes Mal inken, gingt es echt gut *stolz bin*
Die Kuh ist klasse oder? Sie steht eigentlich auf einer Waage, aber ich finde es so netter....sie tänzelt halt auf dem "B" herum. Mein erster Versuch mit dem Stamp-a-ma-jig (wer denkt sich so ein schwierig auszusprechenden Namen bitte aus? ). Und es geht wie man sieht.

Da ich gerade mal kreativ bin ( und keine Lust habe zu bügeln ), werde ich mal meine neuen Framelits mit den Weihnachtsanhänger ausprobieren....ach...habe ich schon erwähnt, daß ihr mich am ersten Adventswochenende hier in Büchen auf dem Weihnachtsmarkt besuchen könnt? Ich freu mich über jedes nette Gespräch :o)

Genießt den Samstagabend und ich freu mich auf Euch

Eure
Susanne


verwendet:
SU Flüsterweiß
Farbkarton dunkelrot
Stanze Wellenkreis 13/4"
Stempel "utterly fabulous" Penny Black
Stempelset "Galante Grüße"
Stempelfarbe Espresso + Waldhimbeere
Stamp-a-ma-jig

Keine Kommentare:

Kommentar posten